Praxis und Methodik


Als Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeite ich ausschließlich mit der Psyche. Diese Tätigkeit erfordert meiner Meinung nach eine Atmosphäre von Ruhe und Vertrauen.

Daher lernen wir uns bei unserem 1. Treffen kennen, ich erkläre Ihnen ganz genau, mit welchen Therapiemethoden ich arbeite und wie diese wirken.

Im Anschluss entscheiden Sie, ob und in welchem zeitlichen Rahmen wir gemeinsam Ihre individuellen Themen erarbeiten.




Meine Therapiemethoden


Im Einzelnen arbeite ich mit meiner Haupt-Therapiemethode der Kinesiologie, sowie mit MET und NLP.

Lesen Sie im Folgenden mehr über diese Therapiemethoden:


Was ist PLK?


PLK ist die Abkürzung für psychologisch-lösungsorientierte Kinesiologie.

Diese Methode betrachtet den Menschen ganzheitlich, das heißt als Einheit von Körper, Geist und Seele.

Kommt durch akute oder lange andauernde Belastungen eine dieser „Instanzen“ aus dem Rhythmus, werden auch die beiden anderen in Mitleidenschaft gezogen.

Dieses enge Zusammenspiel ermöglicht es, über den kinesiologischen Muskeltest jede negative Beeinträchtigung in Ihrem zeitlichen Ursprung zu bestimmen. Daraufhin ist es möglich, mit verschiedenen harmonisierenden Methoden nicht nur aufgetretene Symptome, sondern die eigentliche Ursache von Stress-Blockaden zu korrigieren.


Was ist MET?


MET steht für Meridian-Energie-Technik. Meridiane sind Energieleitbahnen im Inneren des Körpers. Fließen die Energien in diesen Bahnen ungehindert, ist der Mensch gesund und fühlt sich wohl. Durch belastende Situationen oder einschneidende Erlebnisse können sich Blockaden bilden, die diesen Fluss behindern. Dieses kann zu diversen psychischen Beeinträchtigungen führen. Mit Hilfe von MET können diese Blockaden gelöst und ein gleichmäßiger Energiefluss wiederhergestellt werden.


Was ist NLP?


Das Neuro-Linguistische Programmieren beschäftigt sich damit, dass jeder Mensch Situationen, die er erlebt, aufgrund seiner bisherigen persönlichen Erfahrungen beurteilt bzw. bewertet.

Somit ergeben sich für ein und dieselbe Situation individuell völlig unterschiedliche Wahrnehmungen.

Was eine Person kaum beachtenswert findet, kann eine andere Person als sehr belastend empfinden. Zu erkennen, dass unterschiedliche Möglichkeiten der Wahrnehmung existieren, ist oft der erste Schritt, um eingefahrene Muster zu ändern. Auf neue Sichtweisen folgen neue Verhaltensweisen, die einen entspannten Umgang im Alltag ermöglichen.


Egal, in welcher Kombination die beschriebenen Methoden für Sie Anwendung finden;

Ich führe Sie immer in kleinen, für Sie übersichtlichen Schritten durch die Einzeltherapiestunde.


Phobien, Ängste, Stress behandeln

Silke Garz

Heilpraktikerin für Psychotherapie

praxis.silke.garz@gmail.com

0176-43257404

Hinter dem Turme 8

38114 Braunschweig